Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung Minna Faßhauer – Donnerstag, 13. Juni 2019

13. Juni um 19:00 - 21:00

Frieden, Freiheit, Brot – Heute noch aktuell?

Die Braunschweiger Arbeiterin Minna Faßhauer war vor 100 Jahren nach der Novemberrevolution Deutschland erste Ministerin – als Volkskommissarin für Volksbildung in der Braunschweiger Räterepublik.

Im vergangenen Oktober erhielt Braunschweig auf Initiative des DGB-Kreisfrauenausschusses vom niedersächsischen Landesfrauenrat den frauenORT Minna Faßhauer.

Dazwischen liegen 100 Jahre Verfolgung, Verschweigen und Verleumdung. Dabei verdient ihr selbstloses politisches Engagement in der ArbeiterInnenbewegung über Jahrzehnte hinweg Respekt und Erinnerung. Ihre Anliegen sind auch heute noch aktuell und umkämpft – Frieden und Abrüstung, Freiheit und Gerechtigkeit und das Ziel einer solidarischen Gesellschaft. Wir wollen uns in dieser Veranstaltung aus verschiedenen Perspektiven an Leben und Wirken Minna Faßhauers und den Kampf um die angemessene Würdigung erinnern. Aber auch überlegen, wie eine sinnvolle und vielfältige Erinnerungsarbeit in Braunschweig weiterzuführen ist.

Und wir wollen natürlich auch darüber sprechen, wie wir gemeinsam in ihrem Sinne politisch etwas tun können.

Der Ablauf des Abends ist im Programm aufgeführt.

Veranstaltung Minna Faßhauer_13.06.2019

Details

Datum:
13. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

DGB-Region SON

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Braunschweig